Home Veranstaltungen Schläft ein Lied in allen Dingen

Schläft ein Lied in allen Dingen

Ein Benefizkonzert des Fördervereins der Musikschule im Rahmen der Wendlinger Kulturzeit.

 

Auf dem Programm stehen ausgewählte Titel aus den Musicals und Märchenopern von Jörg Dobmeier sowie die Uraufführung seiner neuen Lieder nach Gedichten von Paula Dehmel. Es singen Sarah Alexandra Hudarew, Sonnhild Beyer, Pia Glang, Elisa Freier und Dennis Marr. Sprecher: Klaus Lerm (WLB Esslingen), am Flügel begleitet der Komponist.

Das Musical DIE KISTE oder ALLES,WAS IHR WOLLT entstand im Jahr 1988 im Auftrag der Stadt Wendlingen anlässlich der Einweihung der „Neuen Stadtmitte“, die baulich im Jahr 2009 mit der Fertigstellung
des „Treffpunkts“ abgeschlossen wurde. Dies gab erneut Anlass für das erste Musiktheaterwerk im neuen Haus, den SPIEGELSEE. Die Musicals DIE WÜNSCHELRUTE (1991), ZEIT FÜR CLOWNS (1995) und DAS
PRINZIP GLÜCK (2013) sind ebenfalls große, abendfüllende Werke, die zum Teil auch mehrfach an anderen Orten gespielt wurden. Mit dem ZAUBERVOGEL (2001) und der SCHNEEKÖNIGIN (2019) reihen sich zwei neuromantische Märchenopern in die Liste der Musiktheaterwerke ein.

 

Karten zu 15,- EUR sind im Vorverkauf in den beiden Geschäftsstellen der Musikschule sowie in der Buchhandlung im Langhaus Wendlingen erhältlich.

Datum

21 Apr 2024

Uhrzeit

17:00

Veranstaltungsort

Treffpunkt Stadtmitte Wendlingen
Am Marktplatz 4, 73240 Wendlingen am Neckar

Veranstalter

Verein der Freunde und Förderer der Musikschule Köngen/Wendlingen e.V.
Website
https://www.ffmkw.de/