Toller Wettbewerbserfolg

Am vergangenen Wochenende hat in den Räumlichkeiten der Musikschule Kirchheim der Kirchheimer Musikpreis statt gefunden. Für unsere Musikschule endete er mit einem fantastischen Erfolg: Zwei 1. Preise und einen 3. Preis konnten unsere Teilnehmer:innen erspielen!

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Tim Walter nahm als Posaunist aus der Klasse von Johannes Stortz teil und erspielte sich mit 16 Punkten den dritten Preis.

Gidon Knapp aus der Trompetenklasse von Martin Schmelcher erreichte mit 23 Punkten einen 1. Preis und zusätzlich noch einen 3. Förderpreis. Gidon ist Teilnehmer unserer Begabtenklasse, die von der Ehmann-Stiftung gefördert wird.

Unsere Klarinettistin Joana de Souza aus der Klasse von Uschi Dahlhausen erspielte sich mit der Höchstpunktzahl 25 den 1. Preis und zusätzlich den 1. Förderpreis – als einzige der vielen Solistinnen und Solisten! Joana ist Teilnehmerin unserer Studienvorbereitungsklasse, die von unserem Förderverein unterstützt wird.

 

Am Klavier begleitete unser Schulleiter Ole Abraham.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere tollen Schüler und gratulieren ihnen und ihren drei Lehrer:innen sehr herzlich!